WERBUNG

Mit dem Ausbruch über 7,16 USD Ende August generierte die AMD-Aktie das nächste Kaufsignal innerhalb ihres starken Aufwärtstrends. Anschlusskäufe blieben jedoch aus, oberhalb des Ausbruchslevels pendelte sich der Kursverlauf schließlich seitwärts ein. Es bilden sich die Konturen eines Dreiecks heraus, an dessen Oberkante die Aktie jetzt steht.

Kommt es zu einem Ausbruch aus der Seitwärtsrange der letzten Tage nach oben, sollte eine weitere Aufwärtswelle bis ca. 9,00 und 10,04 - 10,24 USD folgen. Von dort aus bestünde dann für die Bären die Gelegenheit, eine größere Zwischenkorrektur einzuleiten. Knickt der Wert jetzt jedoch ein und rutscht unter 6,80 USD per Tagesschluss zurück, könnten es direkt zu Abgaben bis 5,52 - 5,60 USD kommen.

AMD-Nächster-Rallyschub-wird-vorbereitet-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Advanced Micro Devices Inc