Widerstände: 58,13 + 65,72

Unterstützungen: 55,49 + 52,81 + 48,50 + 42,70

Die Aktie des amerikanischen Chipherstellers AMD befindet sich seit dem Test der Unterstützung bei 1,63 USD aus dem Juli 2015 in einer längerfristigen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung kletterte die Aktie am 02. Januar 2020 erstmals über das alte Allzeithoch aus dem Jahr 2000 bei 48,50 USD. Am 24. Januar erreichte sie ein Hoch bei 52,81 USD. Nach einer kleinen Konsolidierung auf 48,10 USD kam es am 11. Februar zum Ausbruch über 52,81 USD. Gestern löste sich der Wert von dieser Marke und überwand auch eine obere Begrenzung des Aufwärtstrends seit Dezember 2018. Diese Trendlinie liegt heute bei ca. 55,49 USD.

Geht die Rally weiter?

In der AMD-Aktie könnte es trotz des massiven Anstiegs in den letzten Jahren noch einmal zu einer Rallybeschleunigung kommen. Das nächste Ziel liegt bei ca. 65,72 USD. Später wären sogar Kurse um 85 USD nicht ausgeschlossen. Ein Rückfall unter 52,81 USD wäre ein erster Rückschlag für die Bullen und würde auf Abgaben bis ca. 48,50 USD hindeuten. Sollte die Aktie auch diese Marke durchbrechen, dann würden weitere Abgaben in Richtung 42,70 USD drohen.

AMD-Schon-wieder-ein-neues-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
AMD-Aktie

AMD-Schon-wieder-ein-neues-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Besonderes Schmankerl: Mit dem Gutscheincode: GPROX2 erhalten sie bis einschließlich 29. Februar 2020 20 % Rabatt auf ein 3Monats-Abo.