Der Kursverlauf der Aktie von American Airlines macht Freude. Mitte Oktober wies ich auf den Buytrigger bei 44,60 USD hin. Sollte dieser überwunden werden, hätte die Aktie Potenzial auf 47,00 USD. Geschrieben, getan. Nach Erreichen der 47,00-USD-Marke konsolidiert der Wert seit einigen Tagen und nimmt heute wieder Fahrt auf.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Besuchen Sie meinen Expertendesktop auf Guidants und folgen Sie mir! Wie das geht, erfahren Sie hier.

Grundsätzlich bleibt es dabei: Nach Abschluss der mittelfristigen Bodenbildung winken wieder Kurse um 56,20 USD in den kommenden Wochen. Das Ausbruchsniveau bei 44,60 USD dient als Unterstützung. Selbst ein temporärer Umweg über die beiden EMAs bei 43,00 USD oder die Marke von 40,79 USD wäre im großen Bild kein Beinbruch. Das Tief bei 37,42 USD muss allerdings halten.

AMERICAN-AIRLINES-Hebt-sie-jetzt-endlich-ab-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
American Airlines Group Tageschart

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage