American Electric - Kürzel: AEP - ISIN: US0255371017

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 35,31 $

    Rückblick: Die Aktien von American Electric setzten nach dem Fehlbruch des kurzfristigen Abwärtstrends im Juni diesen Jahres bis an die Unterstützung bei 32,13 $ zurück. Nachdem diese nicht mehr signifikant unterschritten wurde, schob aufkommender Kaufdruck den Wert bis an den zentralen Widerstand bei 34,39 $ und bildete mit Überschreiten des Abwärtstrends ein Kaufsignal, welches die Aktie bis an das Verlaufshoch bei 36,86 $ ansteigen ließ.

    Dort kippte der Wert nach Unten hin weg und vollzog somit einen übergeordneten Pullback an das Ausbruchsniveau bei 34,39 $, welches vergangenen Freitag erfolgreich verteidigt wurde. Am heutigen Tag kann die Aktie dieses bullische Signal mit in die neue Woche nehmen und sollte in den nächsten Tagen weiter Richtung Jahreshoch ansteigen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von American Electric sollte sich nun klar oberhalb von 34,39 $ etablieren können und entlang der Aufwärtstrendlinie bis 36,86 $ ansteigen. Kann auch 36,86 $ per Tagesschlusskurs überwunden werden, so stünde der Weg bis 40,50 und mittelfristig bis 45,00 $ frei. Selbst eine Ausweitung bis 50,00 $ wäre dann langfristig möglich.

    Wird die Marke 34,39 $ jedoch nachhaltig unterschritten, ist mit Abverkäufen bis 32,12 $ zu rechnen, von wo aus ein weiterer Ausbruchsversuch über das Jahreshoch starten kann. Erst unterhalb von 31,00 $ wäre der bullische Verlauf der letzten Monate unterbrochen und Kursverluste bis 28,80 und 27,50 $ die Folge.

    Kursverlauf vom 20.08.2009 bis 23.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting