Das Allzeithoch bei 78,63 $ blieb mit dem Bruch der Aufwärtstrendlinie 27. September letztlich unerreicht und stattdessen kippte die Aktie im Zuge der Gesamtmarktschwäche stark ab. Die Unterstützung bei rund 71,55 $ liegt dementsprechend unmittelbar voraus und muss erneut beweisen, ob sie tragfähig genug ist. Zumindest ein Abprall von dieser erscheint möglich und könnte bis knapp über 74,00 $ hinauf führen. Ob die Kraft allerdings ausreicht weiter empor zu steigen, muss sich erst noch zeigen.

Gibt die Aktie allerdings mit Kursen unter 71,40 $ die benannte Unterstützung auf, sollten weitere Verluste bis 70,00 bzw. 68,00 $ keinesfalls überraschen.

Kursverlauf vom 06.05.2013 bis 09.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

American-Express-Hält-die-Unterstützung-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

Chart erstellt mit Guidants