American Express - Kürzel: AXP - ISIN: US0258161092

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 40,02 $

    Rückblick: Die Finanzkrise ging auch an American Express nicht ohne Spuren vorbei und die Aktie fiel von einem Hoch bei 65,89 $ bis zum jüngsten Tief bei 35,10 $ zurück. Damit hat sich der Aktienwert innerhalb des letzten Jahres knapp halbiert und angesichts einer mittelfristig intakten Abwärtstrendlinie und Kursen unter der exp. GDL 200 sind die mittelfristigen Erfolgschancen eher weiter auf Seiten der Bären.

    Kurzfristig konnte sich das Chartbild jedoch wieder verbessern, denn im gestrigen Handel wurde der kurzfristige Widerstand bei 39,80 $ nach oben durchbrochen und damit ein kleines Kaufsignal generiert. Die nächsten Widerstände liegen nun bei 42,50 $ und dann bei 45,26 $.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollten in den Aktien der American Express weiter die Käufer dominieren. Im Zuge dieser Mittelzuflüsse sollten weitere Kursgewinne bis 42,50 $ möglich sein. Darüber eröffnet sich dann weiteres Aufwärtspotenzial bis 45,26 $.

    Fällt der Aktienkurs jedoch wieder unter 36,90 $ zurück, so ist mit einer neuen Verkaufswelle bis auf 35,20 $ zu rechnen. Mittelfristig drohen unterhalb von 35,20 $ dann weitere Abgaben bis auf 27,30 $.

    Kursverlauf vom 24.12.2007 bis 29.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage