Amex Gold Bugs Index - Kürzel: $HUI / ISIN: XC0009699965

    Kursstand: 463,22 Punkte

    Rückblick: Der Amex Gold Bugs Index ging ausgehend von dem Bewegungshoch bei 458,85 Punkten in eine relativ deutliche Gewinnmitnahmephase über, die den Index bis auf den Unterstützungsbereich bei 380,76 Punkten drückte. Ausgehend davon setzt erneuter Kaufdruck ein. Bitte achten Sie auf den unten angehängten Prognoseplan. Das neue Jahreshoch kommt nicht überraschend. Im Gegenteil, nach einer Stabilisierung im Bereich 380,76 Punkten war das der favorisierte Verlauf.

    Im Bereich der oberen deckelnden Linie (rot) kam es erwartungsgemäß zu temporären Gewinnmitnahmen. Der Rücksetzer unter 458,85 Punkten kann momentan als harmlos beziffert werden. Das bullische Setup ist weiterhin intakt.

    Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell sind jetzt wieder Kurssteigerungen bis 500,00 + x Punkte kurzfristig möglich. Der Kaufdruck dominiert weiterhin das Kursgeschehen.

    Unter 380,00 Punkte sollte der Index jetzt nicht mehr fallen. In dem Fall wäre der Ausbruchsversuch nach oben gescheitert. Kursverluste bis 327,84 - 343,27 Punkte sind in dem Fall möglich.

    Kursverlauf vom 24.02.2009 bis 13.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    AMEX-GOLD-BUGS-Der-Kaufdruck-dominiert-Chartanalyse-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    AMEX GOLD BUGS - Er lernt wieder fliegen (+5,58 %) - 03.11.2009 17:36AMEX-GOLD-BUGS-Der-Kaufdruck-dominiert-Chartanalyse-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-2

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.