• Amgen Inc. - Kürzel: AMG - ISIN: US0311621009
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 248,630 $

Die steile Kaufwelle zur Mitte des letzten Jahres versandete bei der Aktie des US-Biotech-Giganten Amgen in einer zunächst relativ schmalen, später sich ausweitenden Korrekturformation, die nur kurz im Januar nach oben durchbrochen werden konnte.

Allerdings ließen sich die Bullen von der damals einsetzenden Korrektur nicht abschüttelt, verteidigten den Support bei 220,08 USD und sorgten mit einer weiteren Kaufwelle für einen Angriff auf die Hürde bei 260,06 USD. Selbst der Einbruch nach den eher schwachen Quartalszahlen Ende April wurde direkt wieder gekauft.

Dynamischer Konter spricht für Rallyfortsetzung

Aktuell steckt der Wert nach dem steilen Anstieg der letzten Tage in einer Korrektur. Solange diese aber deutlich über 240,00 USD verläuft, ist den Bullen ein Ausbruch auf der Oberseite zuzutrauen. Ein erstes Signal wäre der Anstieg über 255,00 USD.

Dann könnte die Amgen-Aktie direkt die Widerstandszone bei 260,06 bis 261,00 USD attackieren und darüber das alte Allzeithoch bei 264,97 EUR erreichen. Bei einem Ausbruch über die Marke rückte das neue Rekordhoch bei 276,69 USD auf die Agenda der Käufer. Darüber könnte sogar der Bereich um 290,00 USD angelaufen werden.

Unter 240,00 USD wäre dagegen ein Rücksetzer bis 231,03 USD zu erwarten. Dort dürfte ein weiterer Anstieg folgen. Darunter wäre allerdings ein klares Shortsignal mit einem ersten Ziel bei 220,08 USD aktiv.


Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!


AMGEN-Aktie-des-Biotech-Riesen-greift-wieder-an-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Amgen Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.