• Amgen Inc. - Kürzel: AMG - ISIN: US0311621009
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 197,760 $

Mit den Kursverlusten im September stehen die Käufer in der Amgen-Aktie mit dem Rücken zur Wand. Bereits der Rückfall unter den Support bei 198,75 USD hinterlässt einen bitteren Beigeschmack. Glücklicherweise aber bot der EMA 50 ausreichend Halt, um die Verkaufswelle vorerst zu stoppen. Seit Mitte letzter Woche sind die Käufer nun um ein Comeback bemüht. Kleinere Erfolge konnte man bereits feiern, der ganz große Durchbruch blieb aber noch aus, auch wegen dem Widerstand um 200 USD.

Wertpapierhandel – unabhängig und sicher: Handeln Sie jetzt direkt über Guidants!

Für Anleger in der Amgen-Aktie tickt aktuell die Uhr. Sollte es zu einem Tagesschlusskurs unterhalb von 193,25 USD kommen, steckt die Aktie in einer Korrektur. Die Hoffnung liegt dann auf dem Supportbereich um 188,50 USD, wo neben einer horizontalen Unterstützung auch der EMA 200 zu finden ist. Sollte auch diese Marke nicht halten, müsste mit Verkäufen in Richtung 180 USD gerechnet werden. Noch jedoch wird die Aktie oberhalb des EMA 50 gehandelt und damit besteht die Chance, den Aufwärtstrend doch noch fortzusetzen. Gelingt dies, sind Gewinne auf 203 und später 210 USD möglich.

AMGEN-Bullen-stehen-mit-dem-Rücken-zur-Wand-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Amgen Inc.