Andritz - WKN: 632305 - ISIN: AT0000730007

    Börse: Wien in Euro / Kursstand: 41,88 Euro

    Bis Mitte März 2013 hatten die Bullen in der Aktie von Andritz überhaupt keinen Grund zum Klagen, die Aktie eilte nämlich damals von einem Allzeithoch zum nächsten. Mitte März kletterte sie auf ein Hoch bei 55,23 Euro. Danach musste der Wert aber starke Gewinnmitnahmen einstecken. Innerhalb weniger Wochen krachte er auf die Unterstützung bei 38,09 Euro. Auf dieser Unterstützung stabilisierte sich die Aktie in den vergangenen Wochen. Aktuell zieht die Aktie wieder an. Damit ergibt sich die Chance auf eine erneute Rally in Richtung 55,23 Euro. Sollte die Aktie aber unter 328,09 Euro abfallen, dann droht eine größere Verkaufswelle.

    Kursverlauf vom 05.11.2012 bis 08.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    *****************************

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.