WERBUNG

Trotz der letzten stärkeren Erholungsbewegung bleibt die charttechnische Lage bei der Anheuser Busch-Aktie angespannt. Aktuell droht der Kampf der Bullen um die 200-Tage-Linie verloren zu gehen. Daher sollte man sich auf nachgebende Kurse in den kommenden Wochen einstellen. Eine kleine Rest-Chance auf einen Anstieg bis zu dieser Marke bleibt allerdings, doch auch dann würde ein Rückgang bis auf dieses Kursniveau drohen. Erst ein Kursanstieg deutlich über diese runde Marke würde das Chartbild aufhellen.

Artikel wird geladen