• Softing AG - Kürzel: SYT - ISIN: DE0005178008
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,040 €

Anleger haben es in diesem Nebenwert schon seit ca. vier Jahren schwer. Immer wieder gab es zwar zwischenzeitliche Versuche, einen neuen Bullenmarkt zu initiieren, am Ende fielen die Kurse jedoch immer wieder auch auf ein neues Tief zurück. Wer dabei extrem ungünstig agierte, musste zwischenzeitliche Verluste von fast 60 % hinnehmen und hofft nun auf den aktuellen Stabilisierungsversuch. Dieser bekommt heute dank guter News Rückendeckung und bietet die Chance auf zumindest kurzfristige Gewinne.

Softing wächst weiter

Die Rede ist von der Softing-Aktie. Softing ist ein international agierender Anbieter von Steuerungs-und Kommunikationstechniken und entwickelt in diesem Umfeld hochkomplexe Software, Hardware und Systeme die beispielsweise in den Bereichen Automatisierung eingesetzt werden. Dieses Geschäftsfeld macht die Aktie durchaus interessant, denn immerhin gilt die Automatisierung als einer der großen Zukunftsmärkte. Zum Teil schlägt sich dies auch in den heute vorgelegten Quartalszahlen (vorläufig) nieder. Der Umsatz stieg von 58,4 Mio. EUR auf 60,5 Mio. EUR. Noch deutlicher legte das EBIT zu. Verdiente man in den ersten neun Monaten 2018 2,4 Mio. EUR, waren es im Vorjahr nur 0,6 Mio. EUR. Zudem sieht man dem Rest des Geschäftsjahres ebenfalls optimistisch entgegen und erwartet Zahlen im oberen Bereich der kommunizierten Spanne.

Bodenbildung ist möglich

Am Markt reagieren die Anleger positiv auf die Zahlen. Die Aktie zieht zeitweise um über 5 % an und scheint damit im mittelfristigen Unterstützungsbereich ab ca. 8 EUR erneut Fuß fassen zu können. Setzen sich die Bullen durch, locken Gewinne bis hin zu 10 EUR. Kann der dortige Widerstand geknackt werden, sind kurzfristig sogar 11,50 EUR möglich.

Anleger dürften ihren Blick aber auch auf den Unterstützungsbereich bis hin zu 7,54 EUR richten. Oberhalb dessen bestehen zwar Stabilisierungschancen, sollte der Support jedoch brechen, könnte der Abwärtstrend in eine nächste Runde gehen. Im Rahmen dessen wären Abgaben bis hin zu 6,50 – 6,00 EUR möglich.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

Antizyklische-Tradingchance-in-diesem-Nebenwert-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Softing Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage