• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 314,960 $

Zu Beginn des Jahres eilte die Apple-Aktie noch von einem Allzeithoch zum nächsten. Am 29. Januar 2020 bildete sie ihr aktuelles Allzeithoch 327,85 USD aus. Danach kam es zu einer kleinen Topbildung in Form eines Doppeltops und anschließend zu einer massiven Abwärtsbewegung auf ein Tief bei 212,61 USD. Dort drehte die Aktie am 23. März wieder nach oben. Seitdem dominieren die Bullen wieder und wehrten dabei auch mehrere Angriffe der Bären ab. Am 07. Mai brach die Aktie über die Nackenlinie des Doppeltops bei 32,22 USD aus. In der letzten Woche setzte sie noch einmal auf diese Marke zurück, fing sich aber wieder. Gestern setzte sich der Wert etwas nach oben ab.

Welche Marken sind nun wichtig?

Das Chartbild der Apple-Aktie macht einen bullischen Eindruck. Allerdings könnte ein Großteil der Rally bereits gelaufen sein. Die Long-Szenarien: Kurzfristig könnte die Apple-Aktie noch an ihr Allzeithoch bei 327,85 USD ansteigen. Erst ein Ausbruch darüber würde ihr aber größeres Potenzial verschaffen. Das nächste Ziel läge dann bei ca. 356,85 USD. Die Short-Szenarien: Sollt es allerdings doch noch zu einem Tagesschlusskurs unter 302,22 USD kommen, würde sich das Chartbild wieder eintrüben. In diesem Fall wäre mit Abgaben bis ca. 288,25 USD und 273,56 USD zu rechnen.

APPLE-Bald-im-Allzeithoch-angekommen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Apple-Aktie

APPLE-Bald-im-Allzeithoch-angekommen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!