• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 204,946 $
WERBUNG

Im Januar wurde der Kursrutsch des letzten Quartals 2018 im Bereich von 140,00 USD beendet und von einer massiven Erholung abgelöst, die die Apple-Aktie bis Anfang Mai auf 215,31 USD führte. Der anschließende Einbruch wurde an der Unterstützung bei 170,20 USD aufgefangen und eine weitere Aufwärtsbewegung etabliert. Mit dem heutigen Ausbruchsversuch über das Zwischenhoch bei 205,08 USD könnte diese in eine neue Runde gehen. Doch die Tage der massiven Kurszuwächse könnten in Kürze mittel- bis langfristig gezählt sein.

APPLE-Ein-großes-Ziel-vor-Augen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Apple Chartanalyse (Halbjahreschart-Chart)

Mit dem letzten Allzeithoch erreichte die Aktie die 200 %-Projektion der früheren Aufwärtstrendphase von 11,17 USD im Jahr 2009 bis zum Zwischenhoch bei 100,75 USD im Jahr 2012 (im Chart blau). Danach brach der Wert nicht zufällig "irgendwohin" ein, sondern korrigierte 38,2 % der gesamten Aufwärtsstrecke seit den Neunziger Jahren.

Das zuletzt im Mai erreichte Hoch bei 215,31 USD ist dagegen ein Clusterlevel verschiedenster langfristiger Aufwärtstrendphasen. Die wichtigste ist dabei der Anstieg seit den Tiefs der 2000er-Jahre bis zum Hoch des Jahres 2012. Damit könnte dort - nach der Übertreibungsphase Ende 2018 - das eigentliche Ende einer mehrjährigen Rallyphase anstehen.

Nun zum Sprung in die Gegenwart: Die 215,31 USD-Marke könnte bei einem nachhaltigen Ausbruch über 205,08 USD und die kleineren Hürden im Bereich von 210,00 USD angelaufen werden. Dort wäre das erste kurzfristige, aber auch übergeordnete Ziel der letzten Rallies erreicht. Entsprechend könnte es dort zu einer Topbildungsphase kommen, der ein deutlicher Einbruch folgen dürfte. Ein erstes Ziel wäre die wichtige Unterstützung bei 197,69 USD. Wird sie unterschritten, wäre mit einer Korrektur bis 190,30 und 187,50 USD zu rechnen. Darunter käme die Abwärtsbewegung erst so richtig in Fahrt und dürfte die Aktie von Apple mittelfristig wieder bis 142,00 - 144,45 USD drücken. Unterhalb von 142,00 USD wäre dann sogar ein langfristiges Verkaufssignal mit einem übergeordneten Ziel bei 117,00 USD aktiviert.

Gelingt den Bullen dagegen das Kunststück, den Wert über 215,31 USD ansteigen zu lassen, wartet bei 224,23 bis 226,07 USD der nächste Widerstandsbereich, an dem der Wert für Wochen nach Süden abdrehen könnte. Erst oberhalb von 226,07 USD könnte von einem neuen mittelfristigen Aufwärtstrend gesprochen werden. Dieser könnte zunächst an das Rekordhoch und darüber bis an den Zielbereich um 250,00 USD führen.

APPLE-Ein-großes-Ziel-vor-Augen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
Apple Chartanalyse (Tageschart)
APPLE-Ein-großes-Ziel-vor-Augen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-3
Apple Chartanalyse (Halbjahreschart)