• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 121,000 $

Woher der Abwärtsdruck im Nasdaq 100 kommt, wird beim Blick auf die Apple-Aktie schnell deutlich. Hier kam es bereits Ende Januar zum letzten Hoch bei 145,09 USD. Anschließend übernahmen die Verkäufer das Ruder und zwängten die Aktie des Technologie-Riesen in eine Korrektur. Dabei ging es äußerst schwungvoll zur Sache und aktuell wird Apple direkt in einem wichtigen Unterstützungsbereich gehandelt. Um 123,25 USD liegt der Handelsschwerpunkt der letzten Monate. Auf diesem Support zeigte sich zur Wochenmitte zwar gewisses Kaufinteresse, überzeugen konnten die Bullen aber nicht. Dazu trugen natürlich auch die gestrigen Kursverluste von über 3 % bei. Mit diesen wurden zwei bullische Tageskerzen eindrucksvoll gekontert.

Die Apple-Aktie ist aktuell stark angeschlagen und trotz der fortgeschrittenen Korrektur und einem potentiellen Unterstützungsbereich passiert nach oben hin bis dato wenig. Das gibt zu denken und sollte die Unterstützungszone oberhalb von 120 USD nach unten verlassen werden, könnte der Aktienkurs in den nächsten Tagen und Wochen weiter durchgereicht werden. Im Falle weiter nachgebender Kurse könnte es zu einem Test der Unterstützungszone um 105 USD kommen. Auf der anderen Seite wäre eine kurzfristige Entspannung möglich, wenn der kleine Widerstand bei ca. 127 USD überschritten werden. Eine Erholung auf knapp 132 USD wäre möglich. Dort trifft man jedoch schon wieder auf den nächsten Widerstand, dem sich dann schnell die mittelfristige Herausforderung bei knapp 138 USD anschließt.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

APPLE-Geht-der-Ausverkauf-der-Aktie-direkt-weiter-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Apple Inc.

traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video