• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 364,110 $

Die Apple-Aktie befindet sich seit vielen Jahren in einer Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung kletterte die Aktie im Januar 2020 auf ein Allzeithoch bei 327,85 USD. Nach einem heftigen Rücksetzer auf 212,61 USD drehte der Wert am 23. März 2020 wieder nach oben. Am 05. Juni durchbrach er sein bisheriges Rekordhoch. Anschließend kletterte er weiter auf das neue Allzeithoch bei 372,83 USD. Dieses Hoch stammt vom 23. Juni. Mit diesem Hoch stieß sich die Aktie ihren Kopf n der oberen Begrenzung eines kurzfristigen Trendkanals, der seit 15. Mai Bestand hat. Nach einem Rücksetzer bis knapp unter das letzte Zwischenhoch bei 354,77 USD legte die Apple-Aktie in den letzten Tagen wieder zu und notierte am Donnerstag nur noch knapp unter dem Allzeithoch. Intraday gab es zwar einen kleinen Rücksetzer, aber dieser wird heute vorbörslich wieder ausgeglichen.

Wie lange kann der Run noch andauern?

Die Aufwärtsbewegung in der Apple-Aktie ist intakt. Anzeichen für eine Topbildung lassen sich bisher kaum ausmachen. Die Long-Szenarien: Sollte die Apple-Aktie über 372,83 USD ausbrechen, könnte die Rally noch einige Tage weitergehen. Das nächste Ziel liegt bei ca. 398 USD. Die Short-Szenarien: Ein stabiler Rückfall unter 354,77 USD könnte die Bären aber auf den Plan rufen und die Aktie in eine etwas umfangreichere Konsolidierung zwingen. Abgaben bis an das alte Rekordhoch aus dem Januar 2020 bei 327,85 USD wäre dann relativ zügig möglich.

APPLE-Schon-wieder-fast-am-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Apple-Aktie

APPLE-Schon-wieder-fast-am-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!