Der Ansatz der relativen Stärke gepaart mit einem vielversprechenden prozyklischen Setup erwies sich vor knapp einem Monat bei der Aktie von Applied Materials als absoluter Volltreffer. Innerhalb kürzester Zeit wurden die Aufwärtsziele abgearbeitet, ja zwischenzeitlich sogar übertroffen. Doch seit 5. April bestimmt klar eine Konsolidierung das Kursgeschehen bei der Aktie. Ausgehend von einer deckelnden Trendlinie setzt der Outperformer zurück und baut die überkaufte Situation Schritt für Schritt ab.

Dabei nähert sich der Titel bereits einer Aufwärtstrendvariante und einem kleinen Gap an, das etwas darunter bei 127,90 USD notiert. Trader können sich die Aktie nun auf die Watchlist packen. Kommt es in den kommenden Tagen zu einem Schließen dieser Kurslücke und im Idealfall zugleich zur Ausbildung einer bullischen Reversalkerze, bieten sich interessante Chance-Risiko-Verhältnisse, um auf eine Fortsetzung der übergeordneten Aufwärtsbewegung zu spekulieren. Ziele auf der Oberseite wären dann bei 138,90 und 152,00 USD anzusetzen. Wenn es sehr gut läuft, wäre auch ein weiterer Test der Pullbacklinie denkbar.

Auf der Unterseite stellt neben den genannten Supports die Ausbruchszone zwischen 124,50 und 121,27 USD einen wichtigen Unterstützungsbereich dar. Dort verläuft auch der EMA50. Spätestens hier müssen die Bullen Flagge zeigen, sonst wäre das Ausbruchssignal vom März neutralisiert. Abgaben in Richtung 110,88 USD, eventuell sogar 96 USD, könnten in diesem bärischen Szenario folgen.


Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren!


Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 17,20 21,71 23,37
Ergebnis je Aktie in USD 3,92 5,78 6,63
Gewinnwachstum 47,45 % 14,71 %
KGV 33 23 20
KUV 6,9 5,5 5,1
PEG 0,5 1,3
Dividende je Aktie in USD 0,85 0,91 1,02
Dividendenrendite 0,65 % 0,70 % 0,78 %
*e = erwartet
APPLIED-MATERIALS-Chip-Aktie-wird-wieder-interessant-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Applied-Materials-Aktie