Applied Materials - Kürzel: AMAT - ISIN: US0382221051

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 10,86 $

    Rückblick: Nach Bruch der wesentlichen Unterstützungszone zwischen 11,66 und 12,00 $ Anfang August, kamen die Aktien von Applied Materials erheblich unter Druck und fielen bis an das anvisierte Abwärtsziel von 10,31 $. Nach einem erfolgreichen mehrfachen Test dieser Marke fassten sich die Bullen in Applied Materials ein Herz und kauften den Wert bis an den steilen kurzfristigen Abwärtstrend.

    Aktuell stehen die Chancen für die Bullen entsprechend gut, den mehrmonatigen Abverkauf zumindest mittelfristig zu beenden und wieder in neutrale Kursregionen zurückzufinden.

    Charttechnischer Ausblick: Bricht die Aktie per Tagesschlusskurs über 11,20 $ aus, so wäre die Bodenbildungsphase abgeschlossen und ein kurzfristiges Kaufsignal generiert, welches die Aktie bis an die massive Widerstandszone um 12,00 $ steigen ließe. Dort sollte Applied Material jedoch vorerst nach Unten hin abprallen. Sollte wider Erwarten dennoch ein Bruch des Widerstands gelingen, stünde eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 13,54 $ und mittelfristig bis 14,50 $ an.

    Zwar ist ein erneuter Test von 10,31 $ nicht auszuschliessen, doch würde erst ein nachhaltiger Bruch dieser Marke eine Fortsetzung des Bärenmarktes bis 8,50 $ zur Folge haben.

    Kursverlauf vom 14.01.2010 bis 07.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting