Arca Gold Bugs Index - Kürzel: HUI - ISIN: XC0009699965

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 521,89 Punkte

    Der Arca Gold Bugs Index brach Anfang Oktober dynamisch über das Jahreshoch und das Allzeithoch bei 519,68 Punkten aus und markierte ein neues bei 536,88 Punkten. Anschließend kam es zu einem tiefen Rücksetzer, im Bereich des EMA50 (blau) sowie einer flachen Abwärtstrendlinie stabilisierte sich der Index in den vergangenen Tagen dann.

    Seit gestern kommt wieder Kaufdruck auf, der Index zieht steil nach oben in Richtung Allzeithoch bei 536,88 Punkten. Geht es nachhaltig über 537,00 Punkte, würde der Index ein mittelfristiges Kaufsignal mit ersten Zielen im Bereich von 700,00 Punkten generieren. Unter 487,00 - 490,00 sollte der Index jetzt möglichst nicht mehr zurückfallen. Erst ein Rückfall unter 470,00 Punkte per Tagesschluss würde aber ein kleines Verkaufsignal auslösen, Abgaben bis 453,00 und darunter ggf. 419,48 Punkte könnten dann folgen.

    Kursverlauf vom 22.10.2009 bis 29.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Arca-Gold-Bugs-Index-Die-Käufer-sind-wieder-da-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.