Arca Gold Bugs Index - Kürzel: HUI - ISIN: XC0009699965

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 545,40 Punkte

    Rückblick: Der Arca Gold Bugs Index befand sich über Wochen in einer Seitwärtskorrektur unterhalb des bisherigen Allzeithochs aus 2008 bei 519,68 Punkten und mehrere Ausbruchsversuche darüber scheiterten. Damit stand der Index auch immer ein wenig im Schatten des deutlich haussierenden Goldpreises. Doch seit dem erfolgreichen Test der Kreuzunterstützung bei 429,00 Punkten kamen die Bullen in den Index zurück und trieben ihn bereits in der vergangenen Woche kurzfristig über das Allzeithoch.

    Diese schwungvolle Aufwärtstendenz der letzten Wochen wurde bereits durch ein bullisches Doppeltief bei 490,37 Punkten bestätigt und wird am heutigen Tag mit einem deutlichen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch bei aktuell 544,59 Punkten gekrönt.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 519,68 Punkten sollte der Arca Gold Bugs Index nun das deutliche Ausbruchssignal fortführen und rasch in Richtung 580,00 und 620,00 Punkte ansteigen. Mittelfristig sind nun Zugewinne bis 700,00 und 740,00 Punkte denkbar.

    Dieser Ausbruch wäre erst in Frage zu stellen, sollte der Arca Gold Bugs nun per Wochenschlusskurs deutlich unter 490,37 Punkte zurücksetzen. Doch selbst vom entsprechenden Korrekturziel bei 429,00 Punkten wäre eine mittelfristige Fortsetzung der Rally denkbar. Erst darunter ist mit einer ausgedehnten seitwärts- abwärtsgerichteten Korrektur bis 370,00 Punkte zu rechnen.

    Kursverlauf vom 11.04.2008 bis 04.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.