• ArcelorMittal S.A. - Kürzel: ARRB - ISIN: LU1598757687
    Börse: XETRA / Kursstand: 15,904 €

Der regelkonforme Ausbruch aus der W-Formation ist fürs Erste erfolgreich verlaufen. Doch noch sind ein paar Hürden zu nehmen, bevor der Weg nach oben frei ist und Kursgewinne winken.

Charttechnischer Ausblick

Momentan notiert die Aktie an einem wichtigen charttechnischen Bereich bei 16 EUR. Zwar ist der Wert aus der gebildeten Formation ausgebrochen, doch genau in dieser Umgebung verläuft ein Widerstand und die Abwärtstrendlinie. Essenziell für den weiteren Chartverlauf ist es nun, diese Hürden zu nehmen und weitere Kursgewinne zu erzielen. Gelingt dieses Vorhaben, so wäre die W-Formation nachhaltig aktiviert und würde ein Kurspotenzial bis 21,3-21,8 EUR auslösen. Auf dem Weg dorthin liegt zwar noch ein Widerstand bei 17,7 EUR, doch sollte es das Wertpapier bis dahin schaffen genügend Momentun aufzubauen, so sollte diese Barriere kein gravierendes Hindernis darstellen. In der mittelfristigen Zielzone bei 21,3-21,8 EUR sollten dann allerdings Gewinne eingestrichen werden. Seit Beginn des Jahres liegt hier ein Widerstand bei dem die Bullen aller Voraussicht nach zur Gegenwehr anzusetzen dürften. Parallel zu dieser Hürde endet in diesem Bereich das abgeleitete Projektionsziel der W-Formation.

WERBUNG

Dieses Longsetup kann indes auch auf Umwegen ausgelöst werden. Da wie zu Beginn geschildert zwei Widerstände im direkten Umfeld der aktuellen Kursnotation liegen, könnte die Aktie hieran temporär scheitern und zurücksetzen. Solch eine Korrektur würde das alternativ präferierte Szenario darstellen und könnte sich bis zur Nackenlinie der W-Formation und sogar bis zum Bereich bei 14,3-14,5 EUR vollziehen. Neben einer Unterstützung verläuft hier der EMA50. Spätestens jedoch hier MUSS die Aktie wieder anziehen, da sonst die W-Formation negiert und das bullische Setup verworfen werden müsste. Die nächste Haltestelle wäre 11,5 EUR, sollte der Kurs unter diesen Support fallen.

Um diesen Fall und damit verbunden Verluste zu vermeiden, sollte ein Stop bei 14,3 EUR platziert werden.

ARCELORMITTAL-Das-sieht-gut-aus-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
ArcelorMittal-Aktie