ARIBA (ARBA) : 5,86 $

Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Nach dem Bruch des Abwärtstrend seit Februar konnte die ARIBA Aktie die Pullbacklinie bei 6,39$ erreichen und prallte nach unten ab. Der Rebound läuft bedrohlich tief und schwächt das bullische Momentum wieder ab. Im gestrigen Tief wurde die Kreuzunterstützung aus 61,8% Fibonacci Retracement, Horizontalunterstützung und Abwärtstrend seit Februar bei 5,80$ getestet und auf Tagesschlußkursbasis verteidigt. Damit beginnt das Spiel von vorne, die Voraussetzungen sind bis auf den bereits gebrochenen Abwärtstrend die selben.

Wiederholung: Gelingt der Sprung über diese Zone [Pullbacklinie und exp. GDL 50 (EMA50)], wird ein mittelfristiges Kaufsignal generiert. Erstes Kursziel wäre der Horizontalwiderstand bei 7,27$. Fällt der Kurs hingegen unter 5,78$ auf Tagesschlußkursbasis, sollte das AllTimeLow bei 5,40$ nochmal angesteuert werden, von wo aus der Kurs erneut die Chance hat, nach oben zu drehen und die Pullbacklinie ins Visir zu nehmen.

Chart erstellt mit Qcharts



US Aktien können Sie direkt in Deutschland über die Börse München ordern, US Broker sind nicht mehr zwingend erforderlich. Vorteile beim Handel über die Börse München: Garantierte Liquidität unabhängig vom Umsatz, sofortige Ausführung beste Preise und Vollausführung für über 4.000 Aktien aus 60 Ländern, sofortige Ausführung ohne Teilausführungen. Der Preis wird nach dem Referenzmarktprinzip bestimmt. Als Referenzmarkt gilt der Börsenplatz im In- oder Ausland, der die höchsten Umsätze in diesem Papier verzeichnet. Dies bedeutet, der Kurs dieses Marktes ist maßgeblich für die Preisfeststellung in München. Es werden engste Spreads garantiert, wenn der Heimatmarkt geschlossen ist. Ordern Sie die Aktie von ARIBA mit der Wertpapierkennnummer A0B6Z7 bei Interesse über die Börse München.

Bitte hier klicken für Details

15.06.2005 - 17:18
ARIBA - Kommt der Bulle in Schwung?
ARIBA (ARBA) : 5,81 $ (-0,58%)

Aktueller Tageschart (log) seit November 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Die ARIBA Aktie hat nach dem AllTimeLow im Mai bei 5,40$ die Gegenbewegung bis an die Pullbacklinie vollzogen und korrigiert seit dem. Aktuell hat sie dabei exakt 61,8% der letzten Aufwärtsbewegung korrigiert und sitzt zudem auf einer Horizontalunterstützung bei 5,80$ auf. Von diesem Punkt aus könnte wieder aine Aufwärtsbewegung in Richtung 6,40 - 6,56$ gestartet werden, wo die Pullbacklinie und die exp. GDL 50 (EMA50) verlaufen. Gelingt der Sprung über diese Zone, wird ein mittelfristiges Kaufsignal generiert. Erstes Kursziel wäre der Horizontalwiderstand bei 7,27$. Fällt der Kurs hingegen unter 5,78$ auf Tagesschlußkursbasis, sollte das AllTimeLow bei 5,40$ nochmal angesteuert werden, von wo aus der Kurs erneut die Chance hat, nach oben zu drehen und die Pullbacklinie ins Visir zu nehmen.

Chart erstellt mit Qcharts


ARIBA - Gegenbewegung gestartet...

ARIBA (ARBA) : 6,13 $ (+2,33%)

Aktueller Wochenchart (log) seit Dezember 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: ARIBA befindet sich mittel- und langfristig in einer übergeordnet intakten Abwärtsbewegung. Kurzfristig startet in dieser Woche eine Gegenbewegung. Der Kurs wurde nach dem Scheitern unterhalb des bei 15,70 $ liegenden langfristigen Abwärtstrends in den Vormonaten massiv abverkauft und erreichte ein neues Bärenmarkttief. Dabei wurde auch die bei 6,97 $ liegende langfristige Pullbacklinie nach unten gebrochen, nach einem Tief bei 5,40 $ steigt der Kurs jetzt an.

Prognose: Eine Bodenbildung ist hier nicht erfolgt, es bietet sich bei mittelfristig massiv überverkauftem Zustand aber die Chance einer deutlichen Gegenbewegung. Die bisherige Wochekerze zeigt bereits ein bullisches Bild. Wird dieses Niveau auf Wochenschlussbasis gehalten, bietet sich zunächst Erholungspotenzial bis in den Bereich 6,97-7,27 $. Darüber wird ein Anstieg bis 8,26 $ mittelfristig möglich. Die Ausbildung eines mittelfristigen Bodens bleibt hier aber weiter abzuwarten.

Chart erstellt mit Qcharts