• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.324,99 $

Dow Jones - Zeit für einen Bounce ?

WERBUNG

Seit 2 Wochen prallt der Index an seiner zentralen Hürde bei ~26.700 nach unten ab. Der Markt preist ausgerechnet seit Erreichen dieses Widerstands einen No Trade Deal oder einen Trade Deal später als erwartet, ein.

Bei 25.227 Punkten ist der Abverkauf eine Unterstützung aufgetroffen. Trump hat gestern US nachbörslich noch ein "FEELS CHINA TALKS WILL BE SUCCESSFUL" losgelassen. Das hilft dem Index nach oben abzuprallen. Vorbörslich sagt er, dass der Trade Deal "viel schneller" zustandekommen werde, als Viele es erwarten. Man kann das nicht anders beschreiben: Er pusht den Markt. Kein mir bekannter verantwortlicher Politiker einer großen Volkswirtschaft hat das bisher in der Form gemacht. Nicht Putin, nicht Merkel, nicht Kim Jong-un, nicht Macron, nicht Theresa May, nicht Xi Jinping. Da fast täglich Tweets auf den Markt einwirken können, ist es schwierig den Markt kurzfristig aktiv zu traden.

Unterhalb von 26.700 sind sehe viele kurzfristige Verlaufsvarianten möglich. Unterm Strich wartet der Markt. Eine Verlaufsvariante habe ich skizziert. a) Ein mehrstündiges/mehrtägiges Abprallen aus der 25.227 nach oben, dann ein erneutes Abtrudeln in Richtung 24.000 Punkte. Letzteres wäre das Ziel einer klassischen bärischen SKS, die sich seit Februar ausbildet.

Ein echtes solides Signal entsteht m.E. aus heutiger Sicht erst, wenn der Dow Jones überzeugend, dynamisch über seine Hürde bei 26.700 springen kann.

24.369 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. Erfahren Sie täglich, was an den Märkten los ist.

Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Arthur-Cashin-von-der-UBS-in-den-USA-Wir-sind-ein-Tweet-von-einer-Rally-entfernt-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones

https://www.youtube.com/watch?v=YPp0NNCu9c4