• ASML Holding N.V. - Kürzel: ASME - ISIN: NL0010273215
    Börse: XETRA / Kursstand: 177,450 €

ASML ist Weltmarktführer bei Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie. Fast alle größeren Chiphersteller hat ASML als Kunden, der Marktanteil beträgt 90 %. Das Management peilt im Jahr 2020 einen Umsatz von 11 Mrd. USD an und einen Gewinn je Aktie von über 9 EUR. Das wären knapp 60 % mehr Gewinn als im laufenden Jahr. ASML ist einer der Hauptprofiteure, sollte der Nachfrageboom im Chipsektor aufgrund von Megatrends wie Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Datenzentren, autonomes Fahren etc. anhalten.

ANZEIGE

Die steigenden Gewinne und guten Zukunftsaussichten untermauern den Anstieg der Aktie in den vergangenen Monaten. Erst in der Vorwoche markierte die an der Euronext Amsterdam als Heimatbörse gelistete Papier ein neues Rekordhoch. Nach dem Rücksetzer auf das Ausbruchsniveau bei 174,85 EUR wäre der Titel aus technischer Sicht bereit für die nächste Aufwärtswelle in Richtung 190 EUR. Dort verlaufen zwei deckelnde Trendlinien. Selbst ein temporärer Abstecher unter die Marke von 174,85 EUR würde das Chartbild nicht komplett drehen. Erst unterhalb des Zwischentiefs bei 167,40 EUR wäre der Aufwärtstrend im Tageschart unterbrochen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. EUR 9,05 10,46 11,18
Ergebnis je Aktie in EUR 4,93 5,69 7,02
Gewinnwachstum 15,42 % 23,37 %
Dividende je Aktie in EUR 1,40 1,52 1,80
Dividendenrendite 0,79 % 0,85 % 1,01 %
KGV 36 31 25
KUV 8,4 7,3 6,8
PEG 2,0 1,1
*e = erwartet
ASML-Holding-Aktie