ATI Technologies (ATYT / ISIN: CA0019411036): 17,05 $ (+1,03%)

Aktueller Tageschart (log) seit Februar 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die ATI Technologies Aktie probiert heute den Ausbruch aus der mehrwöchigen Seitwärtsrange. Dieser kann sofort oder alternativ nach einer kurzen Korrektur in den Bereich 16,50 $ stattfinden. Gelingt ein Tagesschluss über 17,06 $, sollte es zügig bis 18,00 $ und anschließend bis 20,66 $ gehen. Nach unten hin sollte die Aktie jetzt nicht mehr unter den Aufwärtstrend seit August bei 16,36 $ fallen, um den bullischen Ansatz nicht zu gefährden. Unter 15,84 - 15,90 $ wird eine Korrekturbewegung eingeleitet, welche im bullischen Falle bereits bei 14,50 - 14,97 $ endet und im bärischen Falle bis ca. 13,40 $ läuft. Erst darunter trübt sich das mittelfristig bullische Chartbild wieder ein.

Chart erstellt mit Qcharts


ATI TECHNOLOGIES - Bullische Konsolidierung

20.12.2005 - 20:51

ATI Technologies (ATYT : ISIN: CA0019411036): 16,44$ (+2,11%)

Aktueller Tageschart (log) seit Juni 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Kurserholung setzt sich bei ATI Technologies seit einem Abverkaufstief bei 10,47 $ seit Ende August fort. In den Vorwochen bildete der Kursverlauf auf hohem Niveau eine Tradingrange zwischen 15,90 und 17,06 $ aus, was positiv gewertet werden kann. Ein Ausbruch sollte trendbestätigend nach oben erfolgen und eine Fortsetzung der Rallye in Richtung 18,50 $, anschließend bis auf 20,66 $ einleiten. Ein Schlusskurs über 17,06 $ bleibt dafür abzuwarten. Fällt ATYT hingegen auf Schlussbasis nochmals unter 15,90 $ zurück, ist ein Test der bei 14,77 $ liegenden Unterstützung wahrscheinlich.

Chart erstellt mit Qcharts


Nasdaq100: ATI Techn. - Trendbruch
24.10. 18:52

ATI Technologies (ATYT) : 13,85 $ (+1,61%)

Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: Die ATI Technologies Aktie war nach der negativen Eröffnung am 30.08.2005 intraday wieder sehr gefragt und wurde wieder stark gekauft. Der positive Trend setzte sich auch in den Folgetagen fort und führte zum Bruch des Abwärtstrend seit Dezember 2004 am 24.09.2005. Eine volatile Korrektur im Bereich der Horizontalunterstützung und des gebrochenen Aufwärtstrend folgte und dauert noch an. Gelingt ein nachhaltiger Anstieg über den EMA200 auf Tages- und des EMA50 auf Wochenbasis bei 14,30 - 14,50 $, wechselt das mittelfristige Chartbild von neutral wieder auf bullisch. Ein Rückfall unter 12,99 $ sollte nun vermieden werden, um den bullischen Ansatz nicht zu gefährden. Negiert wird er jedoch erst bei einem Tagesschluss unter 12,10 $

Chart erstellt mit Qcharts