• Atos SE - Kürzel: AXI - ISIN: FR0000051732
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 79,280 €

Mit 2,2 Prozent im Plus könnte das Wertpapier heute Platz 1 im CAC40 einnehmen. Schafft es die Aktie noch eine kleine Hürde zu nehmen, könnten rosige Tage bevorstehen. Schaut man sich den Chart an, wird dies schnell klar. Auf Wochenbasis konnte die Abwärtstrendlinie mit Schwung durchbrochen werden. Alleine dies spricht tendenziell für weitere Anschlusskäufe. Doch weitere Aspekte sprechen für die Beibehaltung des aktuellen positiven Chartbildes.

ATOS-Das-sieht-klasse-aus-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Atos-Aktie (Wochenchart)

Bullisches Tradingesetup

Neben dem Durchbruch über die Abwärtstrendlinie konnten parallel der EMA50 und der EMA200 verteidigt werden. Alles in allem sind daher die Bestrebungen der Aktie klar: höhere Kurse. Aktuell notiert der Wert bei 79,20 EUR und befindet sich damit direkt an einem Widerstand. Dies stellt die letzte Barriere für weitere Kursgewinne dar. Überschreitet das Wertpapier also diese Hürde und damit das 80 EUR-Level, wird dieses Longsetup aktiviert. Das erste Ziel liegt bei 89 EUR. In diesem Bereich finden sich gleich mehrere Zielprojektionen zusammen: 38,2 %-Rertacement der Verkaufswelle seit 2018 (Strecke 61,44 - 135,30 EUR), Fiboprojektion der kurzfristigen Aufwärtswelle und ein horizontaler Widerstand. Deshalb ist dieser Bereich das priorisierte Ziel. Ein Zusatzziel wäre dann die 95 EUR-Marke und damit das Einjahreshoch.

WERBUNG

Möglich wäre auch, dass der Kurs an der aktuellen Barriere scheitert und zurücksetzt. Solch ein Rücksetzer könnte sich bis 74 EUR ziehen und dann durch den bei diesem Level vorliegenden Clustersupport (EMA50,EMA200, hor. Support, Trendlinie) einen Rebound einleiten und das bullische Szenario weiterführen.

Würde das Wertpapier jedoch weiter fallen und 73,50 EUR unterschreiten, müsste dieses Setup verworfen werden und der Fokus auf 70 EUR gelegt werden. Deshalb könnte ein Stop-Loss idealerweise auch hier platziert werden.

ATOS-Das-sieht-klasse-aus-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-2
Atos-Aktie

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir auf Guidants, DEM Börsenportal im deutschsprachigen Raum. Hier gehts zu meinem persönlichen Stream.