• ATOSS Software AG - Kürzel: AOF - ISIN: DE0005104400
    Börse: XETRA / Kursstand: 86,000 €

Die gestrige Meldung einer vorgeschlagenen Sonderdividende in Höhe von 2,60 EUR neben der regulären Dividende von 1,40 EUR scheint sehr gut anzukommen bei den Anlegern. Aus charttechnischer Sicht verbessert sich die Situation mit dem gestrigen Anstieg schlagartig. Nach einer mehrmonatigen Stabilisierungsphase am Unterstützungsbereich bei 75,50 EUR scheint mit dem Ausbruch nach oben in dieser Woche eine Bodenbildung zu gelingen. Mit Spannung werden die morgigen Zahlen erwartet.

Prinzipiell wäre ab jetzt eine Rally bis 92,20 und zum Hoch bei 97,00 EUR denkbar, knapp darüber liegt noch die Pullbacklinie bei ca. 104,00 - 105,00 EUR als weiteres mittelfristiges Ziel. Korrekturen sollten möglichst nicht mehr tiefer gehen als 80,60 - 82,60 EUR, um einen erneuten Test von 74,00 - 75,50 EUR zu verhindern. Erst bei einem nachhaltigen Abrutschen unter 74,00 EUR entstehen kleine Verkaufssignale, dann müssten weitere Abgaben bis 67,00 - 69,60 EUR eingeplant werden. Unterhalb von 64,00 EUR entstehen per Wochenschluss langfristige Verkaufssignale.

ATOSS-Partystimmung-vor-den-Zahlen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ATOSS Software AG