Austrian Airlines (AUA) WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 6,31 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 09.08.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/Prognose: Die AUSTRIAN AIRLINES Aktie (AUA) startete im Oktober 2002 nach einem Tief bei 5,40 Euro einen Aufwärtstrend, der die Aktie auf 13,90 Euro führte. Im Mai 2005 brach die Aktie diesen Aufwärtstrend. Das dadurch entstandene Verkaufssignal führte nach einem Tief bei 6,22 Euro bisher nur zur einer Seitwärtsbewegung. Solange die Aktie aber unterhalb des Widerstands bei 6,75 Euro notiert, sind die Chancen auf eine Bodenbildung nicht gut ausgeprägt. Nach einem Bruch der Unterstützung bei 6,22 Euro sollte die Aktie bis zum Tief aus dem Oktober 2002 fallen. Dort besteht dann wieder eine Chance auf eine Bodenbildung.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


08.09.2005 - 12:47

ATX: AUSTRIAN AIRLINES - Erst mal keine Bodenbildung

Austrian Airlines (AUA) WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 6,40 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 28.06.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/Prognose: Die im österreichischen ATX gelistete AUSTRIAN AIRLINES Aktie sollte in den nächsten Wochen weitere Kursverluste hinnehmen müssen. Die Aktie befindet sich seit April 2004 nach einem Hoch bei 13,90 Euro in einer Abwärtsbewegung, die zunächst als Bullkeil ablief, aus dem die Aktie aber regelwidrig nach unten rausfiel. Im April fiel die Aktie dann unter den Aufwärtstrend seit Herbst 2002. Nach einem Tief bei 6,22 kam es zu einem Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend. Eine kleinere Seitwärtsphase unterhalb dieses Trends beendete die Aktie mit Auslösen des kleinen SELL Triggers bei 6,75 Euro. An diesen kehrte die Aktie zwar in der vorletzten Woche wieder zurück, scheiterte aber. Damit ist das übergeordnete bärische Szenario weiterhin intakt. Kursverluste bis zum Tief aus dem herbst 2002 bei 5,20 Euro sind zu erwarten. Frühestens dort ergibt sich für die Aktie eine realistische Chance auf eine Bodenbildung.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


25.07.2005 - 11:05

ATX: AUSTRIAN AIRLINES vor Verkaufssignal

Austrian Airlines (AUA) WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 6,65 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 11.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Aktie der AUSTRIAN AIRLINES ist dabei, einen Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend seit Oktober 2002 abzuschließen. Die Aktie hatte sich in den letzten Wochen unterhalb dieses Trends seitwärts bewegt. Die untere Begrenzung dieser Bewegung liegt bei 6,75 Euro. Im heutigen Handel unterschreitet die Aktie diese untere Begrenzung leicht. Spätestens ein Wochenschlusskurs unter 6,75 Euro läst ein Verkaufssignal mit Ziel 5,20, also Ziel Tief aus dem Oktober 2002, aus. Wahrscheinlich reicht für dieses Verkaufssignal sogar schon ein Tagesschlusskurs. Da sich die Bollinger Bänder in den letzten Wochen stark verengt haben, sollte die Bewegung ziemlich zügig ablaufen.


14.07.2005 - 11:59

ATX: AUSTRIAN AIRLINES - Chartbild bleibt bärisch

Austrian Airlines (AUA) WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 7,02 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 04.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die AUSTRIAN AIRLINES Aktie befindet sich im Prinzip seit 1990 in einer nach wie vor intakten Abwärtsbewegung. Im Oktober 2002 erreichte die Aktie ein Tief bei 5,40 Euro. Danach kam es zu einer deutlichen Rallye, welche die Aktie auf ein Hoch bei 13,90 Euro führte. Dieses Hoch erreichte die Aktie im April 04. Danach setzte eine Abwärtsbewegung ein, die zunächst in einem Bullkeil verlief. Hier war dann auch ein Ausbruch nach oben zu erwarten. Zu diesem Ausbruch kam es aber nicht. Vielmehr fiel die Aktie im Februar 05 regelwidrig nach unten raus. Sofort setzte ein starker Abverkauf, der die Aktie auf ein Tief bei 6,22 Euro führte. Dabei durchbrach die Aktie auch den Aufwärtstrend seit Herbst 2002. Die Aktie erholte sich dann schnell an den gebrochenen Aufwärtstrend. Unterhalb dieses Trends bewegt sich die Aktie nun seit einigen Wochen seitwärts.

Prognose: Das Chartbild der AUSTRIAN AIRLINES Aktie ist nach wie vor bärisch zu werten. Für die nächsten Wochen muss ein Rückgang bis 5,20 Euro einkalkuliert werden. Sollte die Aktie signifikant darunter, ist im Prinzip keine ernsthafte Unterstützung mehr auszumachen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


05.05.2005 - 10:44

ATX: AUSTRIAN AIRLINES fällt durch

Austrian Airlines (AUA)

WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 6,61 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 25.10.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die AUSTRIAN AIRLINES Aktie fällt seit vorletzter Woche wieder stark ab. In dieser Woche durchbricht sie den Aufwärtstrend seit Herbst 2002. Sie nähert sich damit dem avisierten Kursziel bei 6,20 Euro bereits deutlich an. Die Aktie ist bereits massiv überverkauft. Daher ist nach Erreichen des Ziels bei 6,20 Euro eine deutliche Gegenbewegung durchaus möglich. Eine solche Gegenbewegung könnte die Aktie dann zurück an den gebrochenen Aufwärtstrend führen, was Kurse um 7,50 Euro bedeuten würde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


22.03.2005 - 12:29

ATX: AUA – Nur Pullback

AUA

WKN: 875224 ISIN: AT0000620158

Intradaykurs: 8,00 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 18.12.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die AUA Aktie hat in der letzten Woche nun auch den Aufwärtstrend seit März 03 unterschritten. In dieser Woche erholt sich die Aktie leicht und kehrt an den gebrochene Abwärtstrend zurück. Solange es zu keinem Wochenschlusskurs oberhalb dieses Trends kommt, muss diese Höherbewertung als Pullback eingeordnet werden. Das mittelfristige Ziel liegt damit unverändert bei 6,20 Euro. Kann die Aktie überraschend einen Wochenschlusskurs oberhalb des Trends ausbilden, dann würde sich kurzfristiges Aufwärtspotential bis ca. 8,80 Euro ergeben.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage