ATX 4247,69 Punkte

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 20.12.1996zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Wochenchart (log) seit 15.10.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Der ATX bewegte sich nach einem Allzeithoch aus 1990 bei 1737,14 Punkten über ein Jahrzehnt in einem symmetrischen Dreieck seitwärts. Nach einem Tief bei 991,56 Punkten im Oktober 2002 startete der Index zu einer langfristigen Aufwärtsbewegung, welche ihn bis Mai 2006 auf ein Hoch bei 4353,13 Punkte und damit an das rechnerische Ziel aus dem Dreieck führte. Von dort aus kam es zu crashartigen Verlusten bis an den Aufwärtstrend seit Oktober 2003. Bei 3238,69 Punkten stoppte die Abwärtsbewegung. Von dort aus erholte sich die Aktie bis an den Widerstandsbereich 3878,43 bis 3928,13 Punkte Unterhalb dieses Bereichs kam es zu einer Seitwärtsbewegung, welche der Index inzwischen nicht nur nach oben aufgelöst hat. Der ATX hat das Ziel aus dieser bereits erreicht und eine anschließende Konsolidierung bereits abgeschlossen.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte der ATX bis 4353,13 Punkte durchziehen. Nach einer anschließenden Konsolidierung bis max. 4162,32 Punkte sollte der Index über 4353,13 Punkte ausbrechen und dann bis zunächst ca. 4800,00 Punkte anziehen. Ein Rückfall auf Wochenschlusskursbasis unter 4162,32 Punkte wäre sehr hinderlich für dieses Szenario und würde zu Abgaben bis ca. 3878,43 Punkte führen.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken