ATX - WKN: 101001 - ISIN: AT0000999982

    Börse: Wien / Kursstand: 2.834,23 Punkte

    Rückblick: Der ATX bildete im März 2009 ein Tief bei 1379,86 Punkten aus. Danach erholte er sich zügig auf ein Hoch bei 2775,05 Punkten im Oktober 2009. Diese Erholung wurde nun in einer langgestreckten Seitwärtsbewegung auskonsolidiert. Im Tief fiel der Index dabei auf die Unterstützung bei 2235,04 Punkten zurück.

    In dieser Woche gelingt dem Index nun der Ausbruch über das Hoch aus dem Oktober 2009. Damit endet die Seitwärtsbewegung, die das Kursgeschehen nun über ein Jahr dominiert hat. Der Index sollte in den nächsten Wochen und Monaten also deutlich ansteigen.

    Charttechnischer Ausblick: Mittelfristig dominieren die Bullen klar das Kursgeschehen. Eine weitere Rally bis ca. 3200 und später ca. 3580 Punkte ist nun möglich.

    Sollte der Index allerdings unter 2595 Punkte und damit unter das Tief asu der Vorwoche zurückfallen, droht ein erneuter Abverkauf 2235,04 Punkte

    Kursverlauf vom 02.11.2007 bis 10.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert