• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,74698 $

Canberra (GodmodeTrader.de) – AUD/USD gibt im europäischen Handel am Donnerstagvormittag einen Teil seiner gestrigen Gewinne wieder ab und fällt mit bislang 0,7450 im Tief wieder in Richtung seines am 9. Juli bei 0,7407 erreichten 2021er-Tiefs.

Der australische Arbeitsmarktbericht für Juni ist besser ausgefallen als erwartet. So stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Australien stärker als erwartet um 29.100. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs um 20.300 gerechnet, nach plus 115.200 im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank im Berichtszeitraum deutlicher als erwartet auf 4,9 Prozent. Erwartet worden war ein Rückgang auf 5,0 Prozent, nach 5,1 Prozent im Mai.

Gegen 10:10 Uhr MESZ notiert AUD/USD bei 0,7470. Das Währungspaar trifft am o.g. 2021er-Tief vom 9. Juli bei 0,7407 auf die nächste markante Unterstützung. Oberhalb des Hochs vom 13. Juli 2021 bei 0,7503 liegt der nächste wichtige Widerstand am Hoch vom 6. Juli 2021 bei 0,7599.

AUD-USD-Arbeitsmarktbericht-besser-als-erwartet-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD