• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,72743 $

Seit Ende März befand sich das Währungspaar AUD/USD in einer steilen Aufwärtsbewegung, in deren Verlauf eine mittelfristige Abwärtstrendlinie und der Widerstand bei 0,72060 USD durchbrochen wurden. Ab Anfang September entwickelte sich allerdings eine volatile Korrektur, die das Paar wieder unter den Support bei 0,72060 und an die Haltemarke bei 0,70641 USD drückte. Diese wurde trotz etlicher Angriffe der Verkäufer jedoch auch zuletzt verteidigt und so Ende Oktober zum Startpunkt für eine dynamische Aufwärtsbewegung, die aktuell bereits an den Widerstand bei 0,72953 USD führt.

Der nächste Widerstand wird schon angegriffen

Die Bullen haben sich eindrucksvoll zurückgemeldet und mit dem Anstieg der letzten Tage eine Reihe von Kaufsignalen generiert. Wird jetzt auch die Hürde bei 0,72953 USD durchbrochen, könnte sich die Kaufwelle direkt bis an das Zwischenhoch bei 0,74135 USD ausdehnen. Auf diesem Niveau dürfte es allerdings zu einer deutlichen Korrektur kommen. Anschließend stehen die Chancen für einen Ausbruch und weitere Zugewinne bis 0,74980 USD allerdings gut.

Derzeit würde erst ein erneuter Rückfall unter 0,72060 USD für ein Abebben der Kaufwelle sorgen. Doch schon bei 0,71000 USD könnte die Käuferseite wieder eingreifen und die nächste Aufwärtsbewegung starten. Darunter käme es dagegen zu einer Korrektur bis 0,70020 USD. Sollte die Marke ein weiteres Mal unterschritten werden, wäre diesmal allerdings ein weitreichendes Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 0,68256 USD aktiv.


Drei Musterdepots, 13 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!
AUD-USD-Der-Aufwärtstrend-ist-reaktiviert-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD 6m