• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,71980 $

Canberra (GodmodeTrader.de) – AUD/USD ist im Umfeld eines schwachen chinesischen Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor zunächst schwächer in die neue Handelswoche gestartet, konnte sich aber im weiteren Handelsverlauf wieder berappeln und notiert mittlerweile gegenüber dem Freitagsschlusskurs mit bislang 0,7206 im Hoch sogar im Plus.

Die über Nacht gemeldeten Wirtschaftsdaten aus Australien sind gemischt ausgefallen. Während das von Melbourne Institute (MI) ermittelte Inflation Gauge im Oktober um 0,1 Prozent im Jahresvergleich zulegte und damit schwächer ausfiel als zuletzt mit plus 0,3 Prozent, stiegen die ANZ-Stellenanzeigen im Oktober um 0,2 Prozent, nach einem Rückgang um 0,7 Prozent im September.

Gegen 10:00 Uhr MEZ notiert AUD/USD bei 0,7199. Auf den nächsten wichtigen Widerstand trifft das Währungspaar am Hoch vom 26. September 2018 bei 0,7315. Die nächste markante Unterstützung liegt am Zweieinhalbjahrestief vom 26. Oktober 2018 bei 0,7018.

AUD-USD-Gemischte-Gemengelage-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD