• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,69085 $

Melbourne (GodmodeTrader.de) – AUD/USD erholt sich zu Beginn der neuen Handelswoche weiter von seinem am 8. Januar erreichten 2020er-Tief bei 0,6846. Im Hoch wurde das Währungspaar bislang bei 0,6920 gehandelt.

Die Inflationserwartungen der australischen Verbraucher auf Sicht von zwölf Monaten sind laut Dezember-Umfrage des Melbourne Institute (MI) auf 0,3 Prozent gestiegen. In der letzten Umfrage war ein unverändertes Preisniveau erwartet worden. Der MI Inflation Gauge gilt als vorlaufender Indikator für die offiziellen Inflationsdaten.

Gegen 10:05 Uhr MEZ notiert AUD/USD bei 0,6911. Die nächsten wichtigen Unterstützungen unterhalb des o.g. 2020er-Tiefs vom 8. Januar bei 0,6846 liegen an den Tiefs vom 17. Dezember 2019 bei 0,6835 und 10. Dezember 2019 bei 0,6797. Das Währungspaar trifft am Fünfmonatshoch vom 31. Dezember 2019 bei 0,7032 auf den nächsten markanten Widerstand.

AUD-USD-Inflationserwartungen-gestiegen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage