• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,69250 $

Canberra (GodmodeTrader.de) – Der Austral-Dollar ist am Donnerstag nach schwachen australischen Daten gegenüber dem US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit Anfang Januar 2019 gefallen. Im Tief notierte AUD/USD bei 0,6892.

WERBUNG

Während die Zahl der Erwerbstätigen in Australien im April überraschend deutlich um 28.400 stieg (Konsens plus 15.200, nach 25.700), enttäuschte die Arbeitslosenquote mit einem Anstieg auf ein Achtmonatshoch bei 5,2 Prozent massiv. Analysten hatten im Konsens mit einer gegenüber dem Vormonat unveränderten Quote von 5,0 Prozent gerechnet. Die Daten schürten Spekulationen um eine Zinssenkung der Reserve Bank of Australia (RBA). Die Inflationserwartungen auf Sicht der nächsten zwölf Monaten sanken laut April-Umfrage von 3,9 Prozent auf 3,3 Prozent.

Gegen 12:45 Uhr MESZ notiert AUD/USD bei 0,6926. Die nächste markante Unterstützung liegt am knappen Zehnjahrestief vom 2. Januar 2019 bei 0,6722. Das Währungspaar trifft am Hoch vom 30. April 2019 bei 0,7069 auf den nächsten wichtigen Widerstand.

AUD-USD-Niedrigster-Stand-seit-Anfang-Januar-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD