• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,73124 $

Canberra (GodmodeTrader.de) – AUD/USD weitet zur Wochenmitte seine zuletzt kräftigen Verluste auf ein knappes Achtmonatstief aus. Im Tief erreichten die Notierungen bislang 0,7287.

Die beiden größten Bundesstaaten Australiens haben am Mittwoch deutliche Anstiege der Corona-Infektionen gemeldet, womit sich die Hoffnungen auf baldige Lockerungen der Corona-Restriktionen zerschlagen haben.

Die über Nacht gemeldeten australischen Einzelhandelsumsätze spiegeln die Corona-Situation wider. Sie sind im Juni zum ersten Mal seit Februar wieder gefallen – und zwar um 1,8 Prozent im Monatsvergleich. Analysten hatten im Konsens mit einem geringeren Rückgang um 0,4 Prozent gerechnet, nach plus 0,4 Prozent im Mai. Die australischen Frühindikatoren verschlechterten sich im Juni leicht um minus 0,07 Prozent, nach minus 0,06 Prozent im Mai.

Gegen 11:45 Uhr MESZ notiert AUD/USD bei 0,7313. Auf die nächste markante Unterstützung trifft das Währungspaar am Tief vom 13. November 2020 bei 0,7218. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 13. Juli 2021 bei 0,7503.

AUD-USD-stürzt-auf-Achtmonatstief-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
AUD/USD