• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,9135 $

AUD/USD erholt sich zu Wochenbeginn nach besser als erwartet ausgefallenen australischen und chinesischen Wirtschaftsdaten weiter von seinem am Freitag erreichten Zweieinhalbmonatstief bei 0,9052 und notierte bislang bei 0,9168 in der Spitze. So sind die australischen Baugenehmigungen im Oktober lediglich um 1,8 Prozent im Monatsvergleich zurückgegangen (erwartet minus 4,3 Prozent), während der chinesische Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe im November in der endgültigen Lesung bei 50,9 Punkten bestätigt wurde (Konsens 50,5 Zähler).

Das nächste Highlight für den Handel mit dem Austral-Dollar ist der in der Nacht zum Dienstag anstehende Zinsentscheid der Reserve Bank of Australia (RBA). Erwartet wird im Konsens, dass diese ihren Leitzins unverändert bei 2,50 Prozent belässt. Zudem dürfte sich Notenbankgouverneur Glenn Stevens erneut zinspessimistisch geben und versuchen, den Austral-Dollar verbal zu schwächen.

Gegen 10:05 Uhr MEZ notiert AUD/USD bei 0,9137. Unterhalb des Freitagstiefs bei 0,9052 trifft AUD/USD am Tief vom 30. August 2013 bei 0,8889 auf die nächste starke Unterstützung. Der nächste Widerstand liegt am Hoch vom 26. November 2013 bei 0,9204.