• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,8998 $

AUD/USD legt zu Wochenbeginn zu, wobei der „Aussie“ neben dem starken chinesischen Einkaufsmanagerindex auch von starken Daten aus Australien profitiert. So ist der australische AIG-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe im August von 42,0 auf 46,4 Punkte gestiegen, während die Baugenehmigungen im Juli um 10,8 Prozent im Monatsvergleich kletterten (Konsens plus 4,1 nach minus 6,3 Prozent).

Der Rückgang der Inflation im August auf 0,1 Prozent im Monats- und 2,1 Prozent im Jahresvergleich und damit ans untere Ende der von der Reserve Bank of Australia (RBA) anvisierten Spanne zwischen 2,0 und 3,0 Prozent begrenzt jedoch vor dem am Dienstagmorgen anstehenden Zinsentscheid der RBA die Notierungen.

Gegen 12:00 Uhr MESZ notiert AUD/USD bei 0,8999, nachdem das Währungspaar zuvor in der Spitze 0,9015 erreicht hat. Auf die nächsten wichtigen Widerstände trifft AUD/USD an den Hochs vom 26. und 12. August 2013 bei 0,9069 und 0,9244. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 0,8846, dem am 5. August 2013 erreichten knappen Dreijahrestief.