• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,7215 $

Sydney (GodmodeTrader.de) - AUD/USD fällt am Dienstag weiter von seinem am 4. Dezember 2015 bei 0,7385 erreichten Dreimonatshoch zurück und notierte bislang bei 0,7198 im Tief. Während der australische NAB-Geschäftsklimaindex im November von 3,0 auf 5,0 Punkte zulegte, haben die jüngsten chinesischen Handelsbilanzdaten die Sorgen um die Verfassung der chinesischen Wirtschaft verstärkt.

Die chinesischen Exporte sind im November um 6,8 Prozent im Jahresvergleich zurückgegangen und sind damit stärker geschrumpft, als im Konsens mit minus 6,8 Prozent erwartet. Die Importe sanken um 8,7 Prozent und somit ebenfalls nicht so stark wie von Analysten im Schnitt mit minus 12,6 Prozent erwartet. Der chinesische Handelsbilanzüberschuss lag im vergangenen Monat bei 54,1 Milliarden US-Dollar, nach 61,6 Milliarden US-Dollar im Oktober.

Die chinesischen Daten belasten den Austral-Dollar, da China mit Blick auf die Exporte der größte Handelspartner Australiens ist. Gegen 11:45 Uhr MEZ notiert AUD/USD bei 0,7214. Auf die nächste wichtige Unterstützung trifft das Währungspaar am Tief vom 23. November 2015 bei 0,7157. Der nächste wichtige Widerstand findet sich am o.g. Hoch vom 4. Dezember 2015 bei 0,7385.