• Aumann AG - Kürzel: AAG - ISIN: DE000A2DAM03
    Börse: XETRA / Kursstand: 65,190 €
ANZEIGE

Die Kapitalerhöhung und Platzierung neuer Aktien drückte den Wert auf den tiefsten Stand seit Anfang September und unter die wichtige Unterstützungszone bei 66,34 EUR. Damit ist eine Bodenbildung zunächst gescheitert, neue Signale müssten abgewartet werden. Eine Rückkehr per Tagesschluss über 69,00 EWUR wäre ein erster bullischer Aspekt, ein Anstieg über 71,50 könnte wieder steigende Kurse in Richtung 81,54 und 95,48 EUR einleiten.

Mit einem Rückfall intraday und per Tagesschluss unter 64,00 EUR hingegen wäre Platz für weitere Abgaben in Richtung 61,00 und ggf. 55,50 - 56,00 EUR.

AUMANN-Das-sieht-nicht-mehr-schön-aus-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Aumann AG Chartanalyse