Mitte Oktober erreichte die Aurora Cannabis-Aktie knapp über der 11,00 EUR-Marke ein neues Allzeithoch. So schnell wie es davor nach oben ging, folgte dann allerdings auch der Absturz. Innerhalb weniger Handelstagen brach der Wert um über 50 Prozent ein und markierte ein Verlaufstief bei 4,77 EUR. Auf diesem Kursniveau fanden sich dann genügend Käufer und der Kurs konnte sich bis 7,29 EUR erholen.
Aktuell kämpfen die Marktteilnehmer erneut um die 5,00 EUR-Marke. Ein weiteres Tief unter 4,77 EUR würde die charttechnische Situation nicht verschlechtern. Da erst ein Wochenschlusskurs unter 4,03 EUR ein Verkaufssignal mit Ziel 3,00 EUR bedeuten würde.
Oberhalb von 4,50 EUR wäre ein Anstieg bis ca. 6,00 EUR möglich.


AURORA-CANNABIS-Wichtiges-Unterstützungsniveau-erneut-erreicht-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Aurora Cannabis Inc.