Aurubis - WKN: 676650 - ISIN: DE0006766504

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 40,04 Euro

    Rückblick: Am 26. Januar brachen die Kurse von Aurubis über den Widerstand bei 42,80 Euro nach oben aus und hatten damit die Chance, einen Aufwärtstrend zu starten. Diese Gelegenheit wurde jedoch verschenkt, denn bereits bei 45,50 Euro meldeten sich die Verkäufer wieder zu Wort. Mit diesen fiel die Aktie nicht nur wieder unter 42,80 Euro zurück, sondern durchbrach auch die Aufwärtstrendlinie und die gleitenden Durchschnitte nach unten, womit das Sentiment auf die Verkäuferseite kippte.

    Charttechnischer Ausblick:Der Bereich um 38,90 Euro bot der Aurubis Aktie in den letzten Tagen ein wenig Halt und die Kurse konnten oberhalb dessen konsolidieren. Eine Bewegungsumkehr und damit neue prozyklische Kaufsignale blieben hierbei jedoch noch aus, womit die Risiken weiter nachgebender Kurse nicht wesentlich kleiner geworden sind. Ein Rückfall unter 38,90 Euro würde dies bestätigen und ließe weitere Kursverluste bis auf 37,05 und 35,06 Euro zu.

    Auf der Gegenseite müssten die Kurse nachhaltig über ca. 41,35 Euro ansteigen, um ein erstes kleines Kaufsignal generieren zu können. Bei 42,80 Euro wartet jedoch schon die nächste Herausforderung, gefolgt von 45,50 Euro.

    Kursverlauf vom 03.10.2011 bis 05.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert