• Aurubis AG - Kürzel: NDA - ISIN: DE0006766504
    Börse: XETRA / Kursstand: 43,960 €

Die Aurubis-Aktie markierte am 23. Januar 2018 ein Allzeithoch bei 86,80 EUR. Danach geriet der Wert massiv unter Druck. Erst mit einem Tief bei 34,97 EUR stoppte am 16. August 2019 die Abwärtsbewegung. Anschließend bildete der Wert mittels einer inversen SKS einen Boden aus.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Am 22. Oktober kam es zum ersten Tagesschlusskurs über der Nackenlinie. Am 01. November durchbrach die Aktie ihren Abwärtstrend seit Januar 2018. Anschließend kam es zu einer Rally auf ein Hoch bei 49,40 EUR. In den letzten Tagen stand die Aurubis-Aktie aber deutlich unter Druck. Heute Morgen fällt sie unter die beiden EMAs 200 und 50 und unter den Aufwärtstrend seit August. Allerdings notiert der Wert noch über dem gebrochenen Abwärtstrend ab Januar 2018 und über der Nackenlinie der inversen SKS.

Jetzt müssen sich die Bullen beweisen!

Gelingt der Aurubis-Aktie eine Rückkehr auf Tagesschlusskursbasis über den EMA 200 bei aktuell 44,55 EUR, dann könnte die die Abwärtsbewegung der letzten Tage als Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend bzw. an die Nackenlinie der inversen SKS gesehen werden. In diesem Fall könnte die Aktie in Richtung 55 EUR ansteigen. Sollte es aber zu einem Rückfall per Tagesschlusskurs unter die Nackenlinie bei aktuell ca. 44,45 EUR kommen, dann würde sich das Chartbild deutlich eintrüben.

Zusätzlich lesenswert:

DEUTSCHE BANK - Die Risiken nehmen zu!

TEXAS INSTRUMENTS - Kaufwelle wird möglich

DAX-Aktie vor neuem Kaufsignal

AURUBIS-Showdown-steht-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
aurubis