• DIC Asset AG - Kürzel: DIC - ISIN: DE000A1X3XX4
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,110 €
  • EDAG Engineering Group AG - ISIN: CH0303692047
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,800 €
  • CECONOMY AG - Kürzel: MEO - ISIN: DE0007257503
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,227 €
  • RHÖN-KLINIKUM AG - Kürzel: RHK - ISIN: DE0007042301
    Börse: XETRA / Kursstand: 26,270 €
  • Talanx AG - Kürzel: TLX - ISIN: DE000TLX1005
    Börse: XETRA / Kursstand: 35,095 €
  • Axel Springer SE - Kürzel: SPR - ISIN: DE0005501357
    Börse: XETRA / Kursstand: 53,160 €
  • HUGO BOSS AG - Kürzel: BOSS - ISIN: DE000A1PHFF7
    Börse: XETRA / Kursstand: 64,070 €
  • HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 151,650 €
  • Merck KGaA - Kürzel: MRK - ISIN: DE0006599905
    Börse: XETRA / Kursstand: 98,480 €
  • Fresenius Medical Care KGaA - Kürzel: FME - ISIN: DE0005785802
    Börse: XETRA / Kursstand: 81,820 €
  • SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 89,110 €
  • Deutsche Lufthansa AG - Kürzel: LHA - ISIN: DE0008232125
    Börse: XETRA / Kursstand: 18,655 €
  • adidas AG - Kürzel: ADS - ISIN: DE000A1EWWW0
    Börse: XETRA / Kursstand: 176,600 €
  • Covestro AG - Kürzel: 1COV - ISIN: DE0006062144
    Börse: XETRA / Kursstand: 64,710 €
  • Dürr AG - Kürzel: DUE - ISIN: DE0005565204
    Börse: XETRA / Kursstand: 104,550 €

Diese Ratings könnten heute für Bewegung sorgen:

UBS hebt das Kursziel für Adidas von 202 auf 206 EUR. 'Buy'.

Baader Bank senkt DIC Asset von 'Buy' auf 'Hold' mit einem Kursziel von 9,60 EUR.

Warburg Research senkt Dürr von 'Buy' auf 'Hold'.

ANZEIGE

JPMorgan belässt Covestro auf 'Underweight' mit einem Kursziel von 60 EUR.

Commerzbank senkt das Kursziel für Covestro von 78 auf 75 EUR und stuft mit 'Hold' ein.

Commerzbank senkt das Kursziel für EDAG Engineering von 16 au 14 EUR. 'Hold'.

Berenberg senkt das Kursziel für EDAG Engineering von 21 auf 20 EUR. 'Buy'.

Berenberg senkt das Kursziel für Fresenius Medical Care von 95 auf 92,10 EUR. 'Buy'.

S&P Global senkt das Kursziel für HOCHTIEF von 185 auf 165 EUR. 'Hold'.

Independent senkt das Kursziel für HOCHTIEF auf 162 EUR. 'Halten'.

SocGen hebt das Kursziel für Lufthansa von 19,50 auf 24 EUR. 'Buy'.

Berenberg hebt das Kursziel für Merck von 106 auf 110 EUR. 'Hold'.

Deutsche Bank senkt Merck von 'Buy' auf 'Hold' und reduziert das Kursziel von 125 auf 106 EUR.

JPMorgan startet Metro mit 'Neutral' und einem Kursziel von 10 EUR.

Lampe hebt Rhön-Klinikum von 'Verkaufen' auf 'Halten'.

Bernstein hebt das Kursziel für SAP von 107 auf 125 EUR. 'Outperform'.


Vorbörslich schon auf News reagieren? Das können Sie über unsere Multi-Brokerage-Plattform Guidants. Wir liefern L&S-Echtzeitkurse kostenlos. Sie benötigen lediglich ein Depot bei einem unserem Partner-Broker.


Axel Springer:

Die britische Investmentbank Barclays hat die Aktie von Axel Springer von 'Equal-Weight' auf 'Overweight' hochgestuft und das Kursziel von 54,25 auf 58,75 EUR angehoben. Der Analyst Nick Dempsey ist der Auffassung, dass sich die schwungvolle Entwicklung des Medienkonzerns weiter fortsetzen dürfte. Die Aktie sei zwar nicht mehr günstig bewertet, allerdings hätte die Aktie im Hinblick auf die Schätzungen 2018 und 2019 durchaus weiteres Kurspotenzial. (Dienstag)

Hugo Boss:

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Hugo Boss von 'Hold' auf 'Buy' hochgestuft und das Ziel auf 73 EUR belassen. Der Analyst Christian Salis ist der Meinung, dass der Modekonzern bei der Trendwende der Marke Hugo Boss auf einem guten Weg sei. Aufgrund dessen sei der jüngste Kursrückgang nicht gerechtfertigt. (Dienstag)

Talanx:

Die Deutsche Bank hat Talanx vor den Q2-Zahlen von 'Hold' auf 'Buy' hochgestuft und das Kursziel von 34,50 auf 38 EUR angehoben. Der Analyst Frank Kopfinger hat die Prognose für den Nettogewinn des Versicherers um 2 % erhöht. Die Liquidität hat sich seiner Auffassung zu folge im Vergleich zum Jahresende 2016 im ersten Halbjahr 2017 deutlich verbessert. Der Konzern habe seit Jahresbeginn die Kapitalreserven erheblich aufgestockt. Infolgedessen dürfte sich der Ausblick für das Gesamtjahr verbessert haben. (Dienstag)


Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung
Auf GodmodeTrader.de und unserem Schwesterportal Guidants veröffentlichen unsere Trader und Charttechniker täglich Chartanalysen und Tradevorstellungen. Wie sind diese zu interpretieren?