Der Nasdaq100-Index ist zwar weiter die treibende Kraft in Amerika, doch nun hat auch der S&P500-Index ein neues Allzeithoch nach dem Corona-Tief erreicht. Allerdings fiel der Index gestern wieder deutlich unter das alte Allzeithoch zurück. Heute im vorbörslichen Handel kam deutlicher Verkaufsdruck auf, doch diese Verluste wurden fast wieder ausgeglichen. Der Nasdaq100-Index konnte bereits rund 100 Punkte wieder vom Tief zulegen und steht bei +- Null. Als Trading-Kandidaten werden u.a. Aurubis, Biogen, Home Depot und HeidelbergCement vorgestellt.

Artikel wird geladen