WERBUNG

Ausbrüche aus Konsolidierungsformationen hatten eine große Trefferquote. Nun sollte man sein Hauptaugenmerk auf Rückläufe in bestimmte Kurszonen legen, um dann von einer möglichen Fortsetzungsbewegung zu profitieren. Ein gutes Beispiel dürfte hier die Freenet-Aktie sein. Dort konnte man zuletzt nach Aktivierung der Buy-Trigger-Marke gute Gewinne einstreichen, doch dieser Titel braucht nun eine Pause. Auf welchem Kursniveau würde sich ein Wiedereinstieg lohnen? U.a. werden auch noch DropBox, Jd.com, Saf Holland und 3D Systems vorgestellt.

Artikel wird geladen