• Auto1 Group - Kürzel: AG1 - ISIN: DE000A2LQ884
    Kursstand: 10,104 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Auto1 Group - WKN: A2LQ88 - ISIN: DE000A2LQ884 - Kurs: 10,104 € (XETRA)

Die Auto1-Aktie ist seit 04. Februar 2021 an der Börse. An diesem Tag markierte sie ihr aktuelles Allzeithoch bei 56,76 EUR. Seitdem befindet sich die Aktie in einer Abwärtsbewegung. Im Dezember 2021 kam es zum Bruch der ursprünglichen unteren Begrenzung der Abwärtsbewegung, was zu einer massiven Beschleunigung des Abwärtstrends führte. Der Aktienkurs fiel bis 11. Mai 2022 auf sein aktuelles Allzeittief bei 7,46 EUR. Die Aktie verlor also vom Allzeithoch zum Allzeittief in rund 1 ¼ Jahren 86,85 %.

Seit einigen Tagen erholt sich der Wert aber. Seit 20. Mai pendelt er um den Abwärtstrend seit 17. November 2021. Heut scheint es erstmals zu einer Kerze, die komplett oberhalb dieses Abwärtstrends liegt, zu kommen. Allerdings liegen bei 10,33-10,48 EUR mit einem kurzfristigen log. 61,8 % Retracement und dem EMA 50 weitere wichtige Hürden.

Erholung kann weitergehen, wenn …

Gelingt der Auto1-Aktie ein Ausbruch über den Widerstandsbereich um 10,33-10,48 EUR, dann ergäbe sich ein Fortsetzungssignal für die Erholung. Diese Erholung würde dann im Bereich um 12,64 EUR auf eine nächste hohe Hürde treffen. Mittelfristig wären sogar ein Ausbruch und eine weitere Erholung in Richtung 16 EUR möglich.

Allerdings könnte bereits ein Rückfall unter das gestrige Tagestief bei 9,31 EUR diese Erholung abwürgen und zu einer neuen Verkaufswelle in Richtung Allzeittief, also 7,46 EUR, führen.

Fazit: Die Auto1-Aktie zeigt Anzeichen für eine größere Erholung, muss dafür aber noch wichtige Hürden aus dem Weg räumen. Eine große Trendwende ist aber nicht in Sicht.

Zusätzlich lesenswert:

RWE - Rückschlag wieder wettgemacht

CHERRY - Wird das ein Trendwendeversuch?

SIXT - Aktie heute mit Dividendenabschlag

Für Sie war dieser Beitrag interessant? Kennen Sie sich auch schon mit Zig-Zags, Triangles und Flats aus? Wie wäre es mit zwei Schnupperwochen mit dem bekanntesten Elliott-Wellen-Spezialist im deutschsprachigen Raum? Testen Sie jetzt 14 Tage lang den Premium-Service Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje – auch wenn Sie sich erst frisch in das Thema einfinden. Hier erhalten Sie Zugang zu tiefgründig recherchierten Analysen und einer Vielzahl an aussichtreichen Trading Set-ups, natürlich auf Basis von Elliott Wellen. Hinzu kommen exklusive Live-Trading-Webinare, bei denen Sie André Tiedje bei seiner legendären, eigens entwickelten Strategie über die Schulter schauen können.

Mehr zu Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje