• Auto1 Group - Kürzel: AG1 - ISIN: DE000A2LQ884
    Börse: XETRA / Kursstand: 32,220 €

Die Aktie von Auto1 brach nach den Zahlen vom Mittwoch noch einmal deutlich ein und setzte auf der unteren Begrenzung der Abwärtsbewegung seit dem Allzeithoch auf. Dort bildete der Wert gestern eine kleine bullische Kerze aus. Heute Morgen kommt es zu weiteren Käufen.

Erholung gestartet?

Damit könnte sich die Aktie am Beginn einer größeren Erholung im Abwärtstrend. Diese Erholung würde im Bereich um 34,46 EUR auf Widerstand treffen. Der Abwärtstrend seit dem Allzeithoch liegt heute bei 40,74 EUR.

Sollte der Wert aber auf ein neues Tief, also unter 30,53 EUR abfallen, dann würde eine Beschleunigung der Abwärtsbewegung drohen. Ein Abverkauf in Richtung 22,50 EUR wäre dann möglich.

Zusätzlich lesenswert:

BIOTEST - Aktie schießt nach oben: Übernahmeangebot durch Grifols!

EVOTEC - Kann die Rally weitergehen?

SALESFORCE - Aktie dreht wieder nach oben

AUTO1-Riskant-aber-chancenreich-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Auto1 Group
Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage