Autodesk - Kürzel: ADSK - ISIN: US0527691069

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 29,26 $

    Rückblick: Einen deutlichen Sprung nach oben macht heute die Aktie von Autodesk, die die aktuelle Gewinnerliste im Nasdaq 100 mit einem Plus von über 6% relativ deutlich anführt. Damit scheint sich die Aktie dem Motto der letzten sechs Handelstage treu zu bleiben, denn schon hier kam es zu relativ deutlichen Kurssprüngen und Gaps in die ein oder andere Richtung.

    Genau ein solches, verstärkt durch alte Bewegungshoch stellt sich den Käufern nun jedoch um 30,00 $ als Widerstand entgegen. Intraday kam es hier bereits wieder zu kleineren Gewinnmitnahmen.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem heutigen Kurssprung drängt sich in der Autodesk Aktie durchaus die Bildung einer relativ großen inversen Schulter-Kopf-Schulter Formation auf, aber noch ist diese Formation nicht vollendet. Einen deutlichen Schritt in diese Richtung würde jedoch ein Anstieg über 30,30 $ sein. Dann könnte auch das Augusthoch bei 31,12 $ überschritten und ein Anlauf in Richtung 35,18 $ unternommen werden.

    Fällt die Aktie aber wieder unter 27,04 $ zurück, muss dieses bullische Szenario verworfen werden. Weitere Verkäufe und damit nachgebende Kurse bis auf 23,64 $ könnten diesem Verkaufssignal folgen.

    Kursverlauf vom 11.12.2009 bis 13.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting