• AutoZone Inc. - Kürzel: AZ5 - ISIN: US0533321024
    Kursstand: 1.256,525 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • AutoZone Inc. - WKN: 881531 - ISIN: US0533321024 - Kurs: 1.256,525 $ (NYSE)

AutoZone ist der zweitgrößte Händler von Kfz-Ersatzteilen in den USA. Die Aktie ist eine einzige Erfolgsgeschichte, sämtliche Krisen der vergangenen 20 Jahre gingen scheinbar spurlos an dem Papier vorbei. Der massive Aufwärtstrend führte die Aktie vom Kursniveau um 22 USD Anfang 2000 bis auf ein Allzeithoch bei 1.298 USD im Januar. Dort wurde das alte Allzeithoch aus dem Dezember 2019 kurzzeitig überboten, ein nachhaltiger Ausbruch nach oben hin fand jedoch nicht statt. Der Fehlausbruch wurde in der Folge sogar stark abverkauft, einige Trader wurden also auf dem falschen Fuß erwischt.

Langfristiger Chart seit Mai 1991:

AUTOZONE-Showdown-im-Big-Picture-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

Die Bullen attackieren wieder

Der Fehlausbruch führte zu einem starken Abverkauf, eine größere Topbildung fand jedoch bisher nicht statt. Im Gegenteil, nach einer nervösen Stabilisierung im Bereich des EMA50 auf Wochenbasis zieht das Papier jetzt wieder nach oben und nähert sich dem alten Allzeithoch aus 2019 bei 1.274 USD.

Gelingt diesmal ein nachhaltiger Ausbruch darüber, könnte eine größere Rallybewegung starten. Nach der langen Seitwärtsphase unterhalb der alten Hochs wäre dann auch eine Rallybeschleunigung möglich. Das erste Ziel läge dann an der Pullbacklinie bei rund 1.500 USD.

Scheitert der Wert jedoch im Bereich der Allzeithochs und kippt deutlicher nach unten, wäre auch eine Ausdehnung der Seitwärtskorrektur nicht verwunderlich. Im neutralen Preiskorridor zwischen 1.100 und 1.274 USD könnte es problemlos noch viele Monate hin und her gehen. Zu einem nachhaltigen Rückfall unter 1.070 USD sollte es aber möglichst nicht kommen. Dann erhalten die Bären Chancen auf eine größere Zwischenkorrektur bis 970 - 980 oder 900 USD.

Auch interessant:

BOEING - Aktie weiter auf Erholungskurs

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!